POL-UN: Unna, Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit verletzten Personen

Unna (ots) – Nach Angaben unbeteiligter Zeugen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall gestern gegen 20.20 Uhr wie folgt: Ein 57jähriger PKW-Fahrer aus Hemer fuhr auf der Werler Straße, aus Richtung Werl kommend als Linksabbieger in die Ostbürener Straße. Hier kam es zur Kolllision mit dem bevorrechtigt auf der Bundesstraße 1 / Werler Straße entgegenkommenden PKW eines 36jährigen Mannes aus Bad Sassendorf. Dieser und seine 23jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Der 57jährige wurde leicht verletzt. Alle drei wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Dem alkoholisierten 57jährigen wurden eine Blutprobe und sein Führerschein abgenommen. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Sachschadenhöhe wird auf 20000 Euro geschätzt. Bis zirka 22.30 Uhr war die Werler Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 25.09.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkig
6°C
Wind: 7 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:21 am
Sonnenuntergang: 7:18 pm
Mehr...
 

Windrichtung