POL-UN: Werne – Brand von Strohballen – Feuer konnte selbstständig gelöscht werden

Werne (ots) – Am Montagnachmittag (19.06.2017) bemerkten eine Zeugin, die sich auf einem Bauernhof am Gottesort aufhielt und eine Bewohnerin des Hofes, gegen 14.20 Uhr einen Brand von Strohballen in einer Scheune. Den Frauen gelang es, die zwei in Brand geratenen Strohgroßballen mit Wasser zu löschen, so dass kein weiterer Schaden entstanden ist. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 27.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps