POL-UN: Werne – Kollision zwischen Kleinkraftradfahrer und Motorradfahrer – beide Fahrzeugführer werden verletzt und ein mitfahrendes Kind bleibt unverletzt

Werne (ots) – Am Samstag, dem 07.04.2018, gegen 13:30 Uhr, kam es auf der Selmer Landstraße, Höhe der Einmündung Am Nierstenholz, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 24 jährigen Kleinkraftfahrer aus Werne und einem 37 jährigen Motorradfahrer aus Ennepetal. Demnach befuhren beide Fahrzeugführer hintereinander die Selmer Landstraße in Fahrtrichtung Selm. Vorne fuhr der Kleinkraftfahrer und dahinter der Motorradfahrer mit einem 10 jährigen Mitfahrer. Höhe der Einmündung überholte der Motorradfahrer den Kleinkraftfahrer linksseitig, während der Kleinkraftfahrer nach links in die Straße Am Nierstenholz abbiegen wollte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge und beide Fahrzeugführer, mitsamt dem Kind, kamen zu Fall. Alle drei Unfallbeteiligten wurden durch RTW Besatzungen und einer ebenfalls eingesetzten Notarztbesatzung untersucht. Das Kind blieb demnach unverletzt und die beiden Fahrzeugführer wurden zwecks weiterer Untersuchungen in die Krankenhäuser nach Werne und Lünen gebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt wird von leichten Verletzungen ausgegangen. Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 17.07.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Dienstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung