POL-UN: Werne – Sachbeschädigung an und in Kirche – Verdächtige ermittelt

Werne (ots) – Am 18.04. und 25.04.2016 sind an und in der St. Christopherus Kirche mehrere Sachbeschädigungen begangen worden. Am 18.04.2016 wurden mehrere Scheiben an der Kirche zerstört. Die Polizei konnte diese Sachbeschädigung zwei 15-jährigen Jugendlichen aus Werne zuordnen. Eine Woche später hatten zwei Jugendliche in der Kirche mehrere Bänke umgeworfen und Gesangbücher durch das Gebäude geworfen. Außerdem hatten sie die Küsterin beleidigt und verschreckt. Weiter hatten sie Kerzenwachs auf dem Boden und dem Altar verteilt. Zeugen hatten zwei Jugendliche zur Tatzeit beobachtet, die sich an der Kirche aufhielten. Der männliche Jugendliche trug eine markante Brille und war in Begleitung einer weiblichen Jugendlichen. Durch die gute Beschreibung konnten jetzt zwei Personen aus Hamm ermittelt werden. Der Teenager ist 16 Jahre jung, seine Begleiterin 15 Jahre. Alle Jugendliche erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 21.08.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge Summer-Breeze
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps