POL-UN: Werne – Versuchter PKW Aufbruch – Verdächtiger gestellt

Werne (ots) – Am Montag, den 02.05.2016 hat ein Zeuge gegen 23.00 Uhr eine Person bemerkt, die sich in der Bonenstraße an einem Fahrzeug zu schaffen machte. Die benachrichtigte Polizei traf kurz danach einen 56-jährigen Lüner an, der mit einem spitzen Gegenstand an einem Suzuki hantierte. Bei einer naheliegenden Bäckerei stellten die Beamten fest, dass in einem Fenster ein Loch war. Der Mann gab zu, in das Geschäft eingebrochen zu sein, um sich Werkzeug zu besorgen. Mit diesem Werkzeug versuchte er, dass Auto zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Der Lüner wurde zunächst festgenommen und später in eine psychatrische Klinik eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Dienstag, 17.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung