Herzlich Willkommen | Samstag, 27.02.2021  |

Metallica kündigen Europatournee an

Arena-Konzerte in Köln, Mannheim, Hamburg, Wien, Stuttgart, München und Leipzig

Foto: Live Nation

Metallica haben jetzt ihre Europatournee angekündigt. Sie ist Teil ihrer weltweiten „WorldWired Tour“ in der Folge der Veröffentlichung ihres neuen Albums Hardwired… To Self-Destruct. Zwischen Mitte September 2017 und Ende April 2018 präsentieren sich Metallica in sieben ausgewählten Arenen in Deutschland und Österreich. Köln, Mannheim, Hamburg, Wien, Stuttgart, München und Leipzig sind die Stationen. Im Rahmen der Arena-Tour wird es keine Zusatzshows geben!

Im Pre-Sale sind Eintrittskarten für „Legacy Met Club“-Mitglieder ab 21. März 10 Uhr morgens verfügbar. Der Pre-Sale für alle „Fifth Members“ beginnt um 11 Uhr. Der allgemeine Vorverkauf startet am 24. März. Vollständige Ticketinfos gibt es bei www.metallica.com. Jede Eintrittskarte, die bei offiziellen Vorverkaufsstellen erworben wird, berechtigt zur Auswahl zwischen einer regulären digitalen oder einer regulären physischen Kopie von Hardwirded… To Self-Destruct. Beim Ticketkauf erhält man weitere Informationen hierzu. Wenn man bereits ein Album erworben hat, gibt es die Möglichkeit, eine Kopie zu verschenken. Bei der physischen Version des Albums fallen Bearbeitungs- und Versandgebühren an.

Das aktuelle Album, „Hardwired… To Self-Destruct“, das Ende 2016 auf Metallicas eigenem Label erschien und weltweit auf Anhieb die Nr. 1 der Charts erstürmte, verkaufte allein in der ersten Woche mehr als 800.000 Einheiten. Das von Greg Fidelman gemeinsam mit James Hetfield und Lars Ulrich produzierte Album ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich unter www.metallica.com.

Metallica, 1981 von Schlagzeuger Lars Ulrich und Vokalist James Hetfield gegründet, haben sich zu einer der einflussreichsten und kommerziell erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten entwickelt. Mehr als 110 Millionen verkaufte Alben weltweit und Auftritte vor Millionen Fans auf allen Kontinenten unterstreichen die Bedeutung dieser prägenden Band. Zahlreiche, mit multiplem Platin ausgezeichnete Alben belegen die Popularität der Ausnahme-Formation. Ihre 1991 veröffentlichte CD „Metallica“, die allgemein als das schwarze Album bezeichnet wird, ist mit einer Auflage von fast 17 Millionen allein in den USA das meistverkaufte Album in der Geschichte von Soundscan. Metallica sind vielfach ausgezeichnet und geehrt worden, darunter mit neun Grammys, zwei American Music Awards und mehreren MTV Video Music Awards. 2009 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Im Dezember 2013 schrieben Sie ein besonderes Kapitel Musikgeschichte, als sie ein rares Konzert in der Antarktis gaben und damit die erste Band waren, die innerhalb eines Jahres auf allen sieben Kontinenten auftrat. Sie sicherten sich dadurch auch einen Platz im Guinnessbuch der Rekorde.

Termine:

  • Do. 14.09.17 Köln Lanxess Arena
  • Sa. 16.09.17 Köln Lanxess Arena
  • Fr. 16.02.18 Mannheim SAP Arena
  • Do. 29.03.18 Hamburg Barclaycard Arena
  • Sa. 31.03.18 Wien Stadthalle
  • Sa. 07.04.18 Stuttgart Schleyerhalle
  • Mo. 09.04.18 Stuttgart Schleyerhalle
  • Do. 26.04.18 München Olympiahalle
  • Mo. 30.04.18 Leipzig Arena

tageschau © Nachrichtenstream

Impfgegner in Israel: "Die sagen uns nicht, was wir zu tun haben"
Viele streng religiöse Juden in Israel wehren sich gegen die Einschränkungen im öffentlichen Leben. Großhochzeiten, Beerdigungen - all das soll so weitergehen wie bisher. Das hat auch Einfluss auf die Impfkampagne. Von Tim Aßmann.
Rücknahme von Lockerungen: Kommunen für "Corona-Notbremse"
Vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen regiert in der Politik weiterhin die Vorsicht. Im Blickpunkt stehen Lockerungen für Einzelhandel und Gastronomie. Die Kommunen sprechen sich für kleine Schritte aus, die auch wieder zurückgenommen werden können.
Mar-a-Lago: Wo Trump weiter den Ton angibt
Von Mar-a-Lago aus arbeitet Trump an seinem Comeback. Die Republikaner gehen bereits ein und aus. Fans jubeln ihm zu - doch nicht alle Nachbarn sind gleichermaßen begeistert. Von Verena Bünten.
Corona-Pandemie in Tschechien: Mehr als 20.000 Tote - Kritik an Verschärfungen
In Tschechien hat die Zahl der Corona-Toten die Schwelle von 20.000 überschritten. Die Regierung will die Bewegungsfreiheit der Bevölkerung ab Montag stark einschränken. Doch die Kritik an den Verschärfungen ist groß.
Wissler und Hennig-Wellsow zu Vorsitzenden der Linkspartei gewählt
Die neue Doppelspitze der Linkspartei steht: Die Delegierten des Online-Parteitags wählten Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow. Die Wahl muss noch per Briefwahl bestätigt werden. Beide warben für gesellschaftliche Veränderung.

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
7°C
Wind: 11 km/h NNO
Sonnenaufgang: 7:18 am
Sonnenuntergang: 6:06 pm
Mehr...
 

Programmtipps

Die letzten 10 Titel

Loading...

Studiohotline

Windrichtung