Herzlich Willkommen | Donnerstag, 13.05.2021  |

POL-HA: 19-jähriger GTI-Fahrer rast durch die Stadt

Hagen (ots) – Freitagnacht, kurz nach Mitternacht kam einer Polizeistreife in Hagen-Haspe ein VW Golf entgegen, indem zwei Männer saßen. Aufgrund der bestehenden Ausgangsbeschränkungen sollte der PKW mit seinen Insassen überprüft werden. Unmittelbar nachdem der Streifenwagen gewendet hatte, wurde der VW Golf von seinem Fahrer so stark beschleunigt, dass die Polizeibeamten Mühe hatten, dem Wagen zu folgen.

Der GTI-Fahrer raste durch die Hasper Innenstadt und versuchte, durch mehrfaches, plötzliches Abbiegen und extreme Beschleunigung die Polizei abzuhängen. Auf der Berliner Straße konnte die Polizei dem Fahrzeug aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht mehr folgen und verlor diesen zunächst aus den Augen.

Einem weiteren Streifenwagen gelang es, das Fahrzeug wieder aufzunehmen und an der Voerder Straße anzuhalten.

Bei der nachfolgenden Überprüfung stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Kokain stand. Ihm wurden im Anschluss Blutproben entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Neben den Strafanzeigen gegen den Fahrer wurde auch gegen den 18-jährigen Beifahrer eine Anzeige geschrieben, da auch er gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen hatte.

Darüber hinaus wurden an dem VW Golf GTI, welcher sich der Fahrer ausgeliehen hatte, erhebliche technische Mängel festgestellt. U.a. waren die Reifen abgefahren und die Bremsscheiben wiesen Risse auf. Für diese Mängel wird der Fahrzeughalter zur Rechenschaft gezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Leitstelle Telefon: 02331 986 2066 E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Corona in den USA: Geimpfte können Million gewinnen
In Ohio haben Menschen, die sich impfen lassen, Chancen auf einen Geldsegen. Der Gouverneur will per Lotterie Millionenpreise an sie auslosen. Die US-Impfkampagne verlor zuletzt an Schwung. Von Jule Käppel.
Keine Krankenversicherungspflicht für Saisonarbeiter
Derzeit arbeiten wieder Hunderttausende Saisonarbeiter auf deutschen Feldern. Die Corona-Schutzmaßnahmen werden teils nicht eingehalten. Und: Viele arbeiten ohne Krankenversicherung. Von P. Raillon, D. Bitzer und T. Danciu.
Berlin hebt Impfpriorisierung bei Ärzten auf
Berlin hebt die Impfreihenfolge bei Haus- und Betriebsärzten auf. Das kündigte ein Sprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit Medienberichten zufolge an. Derweil sinken die Infektionszahlen weiter.
Bundeswehr: Offenbar rechtsextreme Chat-Gruppe aufgedeckt
Sicherheitsbehörden haben laut "Spiegel" eine Bundeswehr-Gruppe aufgedeckt, die in Chats Hitler-Bilder und Nazi-Symbole geteilt haben soll. Zudem wollten sich die Soldaten wohl auch illegal Waffen besorgen. Es gab Durchsuchungen.
Liveblog: ++ Weniger Arbeitslosengeldanträge in USA ++
In den USA ist die Zahl der Anträge auf Arbeitslosenhilfe auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Pandemie gesunken. British Airways erprobt einen Schnelltest, der binnen 25 Sekunden ein Ergebnis anzeigt. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
13°C
Wind: 11 km/h OSO
Sonnenaufgang: 5:40 am
Sonnenuntergang: 9:11 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung