POL-HA: Alkoholfahrt durch Fahrfehler am Steuer aufgefallen

Hagen (ots) – Am Freitag berührte ein 65-jähriger Autofahrer gegen 18.20 Uhr mit seinem roten VW in der Straße Am Baum eine Laterne. Bei der Überprüfung durch die Streifenwagenbesatzung wurde zwar kein Schaden aber Alkoholkonsum bei dem Autofahrer festgestellt. Die Polizisten ließen dem Verkehrssünder eine Blutprobe entnehmen, beschlagnahmten seinen Führerschein und untersagten ihm die Weiterfahrt. Er muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 17.07.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
18°C
Wind: 4 km/h NNW
Sonnenaufgang: 5:32 am
Sonnenuntergang: 9:38 pm
Mehr...
 

Windrichtung