POL-HA: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden und einem Verletzten

Hagen-Eckesey (ots) –

Am Montag, 04.07.2022, fuhr eine 29-Jährige in ihrem Jeep gegen 17 Uhr die Eckeseyer Straße in Richtung Innenstadt entlang. Vor ihr befand sich ein 33-jähriger VW-Fahrer, der an einer roten Ampel anhielt. Dies übersah die 29-Jährige und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf die Kreuzung geschoben. Der 33-Jährige verletzte sich dabei leicht. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf über 11.000 Euro. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …