Herzlich Willkommen | Donnerstag, 26.11.2020  |

POL-HA: Auto-Aufbrecher machen fette Beute

Hagen (ots) – Am Montag erlebte der 54-jährige Betreiber eines Fahrdienstes aus der Fröbelstraße eine böse Überraschung. Er erschien gegen 06.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Firma und bemerkte, dass an insgesamt fünf Transportfahrzeugen der Marke VW die Seitenscheiben eingedrückt waren. Aus allen Transportern waren die Navigationssysteme verschwunden. Zusätzlich fehlten aus zwei Fahrzeugen auch die Autoradios. Da die Transporter bereits am Freitag gegen 19.00 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt wurden, erstreckt sich der mögliche Tatzeitraum über das gesamte Wochenende. Die Schadenshöhe war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht zu beziffern. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Kriminalität in Berlin: Die "Handlanger" emanzipieren sich
Gewalt, Waffen, Schlägereien: In Berlin rücken tschetschenische Kriminelle immer stärker in den Fokus der Ermittlungsbehörden. Auch, weil sie ihre Tätigkeitsfelder ausweiten. Von Adrian Bartocha und André Kartschall.
Haushaltsausschuss: Was am Geldausgeben schwierig ist
In der sogenannten Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses werden die Schwierigkeiten des Bundes beim Geldausgeben deutlich. Manches Problem ist dabei hausgemacht. Eine Analyse von Thomas Kreutzmann.
Europa League live: Leverkusen - Beerscheva, Hoffenheim - Liberec
Zwei deutsche Teams sind heute in der Europa League im Einsatz: Hoffenheim tritt gegen FC Slovan Liberec an. Leverkusen trifft auf Hapoel Beerscheva. Die Partien im Liveticker.
Diplomat vor Gericht - Eine Bombe für Paris
In Belgien beginnt der Prozess gegen einen iranischen Diplomaten. Er soll einen Bombenanschlag auf Exil-Oppositionelle in Frankreich geplant haben. Laut den Ermittlern handelt es sich um iranischen Staatsterrorismus. Von F. Flade und G. Mascolo.
Mehr Stellen für Altenheime, Zuschuss für Kassen
Mehr Altenpflegekräfte und ein Milliardenzuschuss: Die Bundesregierung will mit einem Reformpaket dem gebeutelten Gesundheitssystem in der Pandemie helfen. Die Opposition spricht von Flickschusterei.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkig
8°C
Wind: 4 km/h ONO
Sonnenaufgang: 8:05 am
Sonnenuntergang: 4:27 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung