Herzlich Willkommen | Donnerstag, 29.10.2020  |

POL-HA: Cannabis am Hauptbahnhof sichergestellt

Hagen (ots) – Bei Kontrollen am Hagener Hauptbahnhof sind Mittwochnachmittag drei Personen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren aus Hagen und Wuppertal mit Drogen aufgefallen. Polizisten der Wache Innenstadt bemerkten das merkwürdige Verhalten der Personengruppe im Bereich des Graf-von-Galen-Rings. Bei einer Durchsuchung ihrer Oberbekleidung kamen dann fast zwanzig Druckverschlusstütchen mit Cannabis zum Vorschein. Diese wurden sichergestellt. Darüber hinaus erhielten die der Personen eine Strafanzeige sowie ein Bereichsbetretungsverbot für den Hagener Hauptbahnhof. Auch in Zukunft wird der Hagener Hauptbahnhof bei Kontrollen weiterhin im Fokus stehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Tino Schäfer Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wer in Deutschland vergewaltigt oder belästigt, kommt meist ungeschoren davon. Auch die Reform des Sexualstrafrechts im Jahr 2016 hat daran wenig geändert. Den höchsten Preis zahlen die Opfer.
Seit sechs Jahren steht Bedford-Strohm an der Spitze der Evangelischen Kirche. Bei der Wahl im kommenden Herbst will er nicht mehr kandidieren. Die Kritik an seinem Flüchtlingsengagement sei aber nicht der Grund, versichert er. Von T. Kleinjung.
Das RKI meldet 16.774 Neuinfektionen - ein neuer Höchststand. Deutschlands oberster Verbraucherschützer hat nach den Beschlüssen des Bundes und der Länder vor Benachteiligungen der Verbraucher gewarnt. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Beyond Meat hat es vorgemacht. Mit den fleischlosen Alternativen lässt sich Geld verdienen. Traditionsunternehmen wie die Rügenwalder Mühle machen es nach. Ist das quasi die neue Antriebstechnologie dieser Branche? Von Iris Marx.
Anders als Vor-Ort-Apotheken dürfen Online-Händler im Ausland Rabatte auf Medikamente anbieten. Heute will der Bundestag ein Gesetz verabschieden, das den Wettbewerb fairer machen soll. Von Claudia Plaß.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
10°C
Wind: 25 km/h WSW
Sonnenaufgang: 7:17 am
Sonnenuntergang: 5:07 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung