Herzlich Willkommen | Dienstag, 22.06.2021  |

POL-HA: Drogen nach häuslicher Gewalt in Wohnung gefunden

Hagen (ots) – In Wehringhausen gerieten zwei Männer am Donnerstagnachmittag (27.05.2021) in einer gemeinsam bewohnten Wohnung aneinander und es kam zu einer häuslichen Gewalt. Ein 29-Jähriger hatte nach bisherigen Ermittlungen die EC-Karte seines Mitbewohners entwendet. Als er von ihm darauf angesprochen wurde, bedrohte er den Mann mit den Worten „Wenn du zur Polizei gehst, werde ich dich umbringen“. Der 29-Jährige konnte vor Ort nicht durch die Polizei angetroffen werden. Sie stellten jedoch Betäubungsmittel sowie typische Gegenstände für den Konsum in der Wohnung fest. Die Ermittlungen bezüglich der Bedrohung, des Diebstahls und der Betäubungsmittel dauern an. Die Drogen wurden durch die Beamten sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Heil wirbt für Ausbildungsprämie
Im September beginnt das zweite Ausbildungsjahr seit Beginn der Corona-Pandemie. Die Bundesregierung unterstützt Lehrbetriebe mit Ausbildungsprämien, doch Arbeitsminister Heil hat dennoch Sorge vor einem Corona-Knick auf dem Lehrstellenmarkt.
20 Jahre Bio-Siegel: "Das magische grüne Sechseck"
Bio-Lebensmittel - vor 20 Jahren ein absolutes Nischenprodukt, heute Alltag. Dabei half auch das staatliche Bio-Siegel. Sandra Biegger über eine Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten.
Netflix und Regisseur Spielberg vereinbaren Partnerschaft
Vor wenigen Jahren noch konnte Oscar-Preisträger Spielberg Streamingdiensten nicht viel abgewinnen. Doch jetzt überrascht der Regisseur mit einem exklusiven Deal: In den kommenden Jahren dreht Spielberg für Netflix. Von Markus Schuler.
80 Jahre nach Überfall auf UdSSR: Gedenken nach Gesetzesvorschrift
Vor 80 Jahren überfiel Deutschland unter Hitler die Sowjetunion. Der "Große Vaterländische Krieg" forderte in der UdSSR 27 Millionen Tote. Heute stellt sich Russland in den Mittelpunkt des Gedenkens - und macht damit Politik. Von S. Laack.
Liveblog: ++ Inzidenz sinkt auf 8,0 ++
Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt weiter - sie liegt nun bei 8,0 Infizierten pro 100.000 Einwohnern. In nahezu ganz Italien fällt zum Start der Urlaubssaison die Maskenpflicht im Freien. Die Entwicklungen im Liveblog.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
18°C
Wind: 11 km/h NO
Sonnenaufgang: 5:12 am
Sonnenuntergang: 9:50 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung