Herzlich Willkommen | Montag, 21.09.2020  |

POL-HA: Einbruch bei Autohändler

Hagen (ots) – Als ein Mitarbeiter eines Autohandels im Sporbecker Weg am Mittwochmorgen zur Arbeit kam, bemerkte er schon vor dem Betreten des Gebäudes, dass in der zurückliegenden Nacht Einbrecher zugeschlagen hatten. Ein Fenster wies ein Loch auf, groß genug um durchzugreifen und die Verriegelung zu öffnen. Die alarmierten Polizeibeamten stellten fest, dass mehrere Schränke und Schubladen geöffnet und durchwühlt waren. Aus einem Raum fehlte ein Tresor, den die Täter beim Abtransport hinter sich hergezogen hatten. Dadurch entstand eine fast 20 Meter lange Schleifspur auf dem Gelände, die bis zu einem von den Einbrechern genutzten Transportfahrzeug führte. In dem Tresor befanden sich Firmenunterlagen und eine Geldkassette. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

US-Präsidentschaftskandidat Biden hat die Republikaner im Senat aufgefordert, Trumps Plänen für eine schnelle Nachbesetzung am Supreme Court nicht zuzustimmen. Unterstützung erhält er nun bereits von zwei republikanischen Senatorinnen.

Der reichste Teil der Weltbevölkerung ist laut einer Studie für doppelt so viele CO2-Emissionen verantwortlich wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit. Für den Konsumrausch einer Minderheit zahlten die Ärmsten den Preis, kritisiert Oxfam.

Nachdem die Poststelle des Weißen Hauses einen Brief mit dem Gift Rizin an US-Präsident Trump abgefangen hat, gab es nun eine Festnahme. Eine Frau wurde Medienberichten zufolge bei der Einreise aus Kanada aufgegriffen.

Heute treffen sich die Koalitionsspitzen erneut im Kanzleramt, um über Schulen in der Corona-Krise zu sprechen. Gerade die Digitalisierung kommt nur schleppend voran. Warum eigentlich? Von Sandra Stalinski.

Nachdem Ende der Woche die Corona-Zahlen massiv gestiegen waren, meldet das RKI für Sonntag 922 neue Fälle. Gesundheitsminister Spahn plant Fieber-Ambulanzen und Schutzmaßnahmen für Risikogruppen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
17°C
Wind: 4 km/h N
Sonnenaufgang: 7:14 am
Sonnenuntergang: 7:29 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung