POL-HA: Einbruch in Kühlhaus missglückt

Hagen (ots) – Ohne Erfolg versuchten in der Nacht auf Donnerstag Einbrecher in das Kühlhaus eines Supermarktes auf Emst einzudringen. Mitarbeiter stellten am Donnerstagmorgen fest, dass der Bewegungsmelder, der das eingezäunte Gelände hinter dem Geschäft beim Betreten ausleuchtete, beschädigt auf dem Boden lag. Erste Ermittlungen der alarmierten Polizeibeamten ergaben, dass die Unbekannten den Zaun überkletterten und dann an der Zugangstür zu dem Kühlhaus hebelten. Da eine zusätzliche Kette den Zugang sicherte, mussten die Täter ohne Erfolg das Feld räumen, es blieb lediglich bei Sachschäden. Die Kripo sicherte Spuren, Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 21.09.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
19°C
Wind: 18 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:13 am
Sonnenuntergang: 7:30 pm
Mehr...
 

Windrichtung