POL-HA: Einbrüche in zwei Wohnungen

Hagen-Mitte (ots) –

In der Grabstraße brachen Unbekannte am Mittwoch (06.07.2022) zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses ein. An der Tür einer dritten Wohnung scheiterten sie – am Rahmen waren jedoch deutliche Hebelspuren erkennbar – Teile waren herausgesplittert und lagen auf dem Boden. Eine 27-Jährige hatte die Polizei verständigt, als sie sah, dass ihre Wohnungstür offen stand. Das Schließblech war aus der Zarge gebrochen und der Türrahmen gesplittert. In ihrer Wohnung wurde deutlich, dass diese durchsucht wurde. Diverse Schränke wurden geöffnet. Auch in die Wohnung der Nachbarn der Hagenerin wurde eingebrochen. Angaben zu möglichem Diebesgut konnte die Hagenerin nicht machen. Hinweise auf Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 bei der Polizei zu melden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …