Herzlich Willkommen | Donnerstag, 01.10.2020  |

POL-HA: Eine Leichtverletzte bei Unfall auf der Schwerter Straße

Hagen (ots) – Am Dienstagnachmittag gegen 14.10 Uhr befuhr ein 70 Jahre alter Nissan-Fahrer die Schwerter Straße in Richtung Wandhofener Straße. Als er sich gegenüber der Einmündung der Steinhausstraße befand, kam aus der untergeordneten Straße ein Lkw, gesteuert von einem 45-jährigen Mann. Obwohl der Pkw-Fahrer noch versuchte, nach rechts auszuweichen, kam es zur Kollision mit dem Lastwagen. Der prallte mit der vorderen rechten Frontseite in die Fahrerseite des Nissans. Durch den Aufprall zersprang die hintere Seitenscheibe in dem Pkw und eine 30-jährige Frau auf der Rücksitzbank verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, der Nissan musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte den Verkehr, es kam zu leichten Beeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wegen der steigenden Zahl an Neuinfektionen droht in Paris die Ausrufung der höchsten Warnstufe und damit die Schließung von Bars und Restaurants. Erstmals beginnt eine europäische Prüfung eines möglichen Impfstoffs. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Die nächste Auszeichnung für Robert Lewandowski: Die UEFA hat den Angreifer des FC Bayern zum Fußballer des Jahres gekürt. Bei der Wahl zum Trainer des Jahres setzte sich Bayern-Coach Hansi Flick durch.

Künstler, Messebauer, Club-Betreiber: Ihre Existenzen sind wegen der Corona-Krise besonders gefährdet. Die FDP will helfen und hat Vorschläge gemacht. Die Koalition reagiert zurückhaltend. Von Daniel Pokraka.

Bei der Champions-League-Auslosung ist der FC Bayern in einer Gruppe mit Atlético Madrid, Salzburg und Lok Moskau gelandet. Auch der BVB steht vor lösbaren Aufgaben. Schwerer wird es für Leipzig und Gladbach.

Im Konflikt um Bergkarabach wächst der internationale Druck auf die verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan. Einen Aufruf der USA, Russlands und Frankreichs zur Waffenruhe wiesen Aserbaidschan und die Türkei zurück.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkig
12°C
Wind: 4 km/h S
Sonnenaufgang: 7:32 am
Sonnenuntergang: 7:03 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung