Herzlich Willkommen | Mittwoch, 23.09.2020  |

POL-HA: Fahrende Zeitbombe

Hagen (ots) – Als fahrende Zeitbombe entpuppte sich am frühen Freitagmorgen ein Autofahrer, der in eine Routinekontrolle der Polizei fuhr. Gegen 03.35 Uhr standen die Beamten an gut beleuchteter Stelle auf dem Märkischen Ring und ein Beamter mit Warnweste gab mit einer beleuchteten Kelle einem sich nähernden Opel-Fahrer unmissverständliche Haltezeichen. Der 47 Jahre alte Mann verlangsamte zwar die Fahrt, blieb aber erst hinter der Kontrollstelle stehen. Ein Polizist wies ihn an, nach rechts an den Fahrbahnrand zu fahren, woraufhin der Mann seine Fahrt langsam fortsetzte, aber erst an der nächsten roten Ampel stoppte. Allem Anschein nach wollte der 47-Jährige nicht flüchten, sondern war einfach nicht in der Lage, die Anweisungen der Polizei umzusetzen. Der Grund dafür lag offensichtlich in seiner Alkoholisierung, ein Vortest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Es folgten Blutprobe und Anzeige, auf den 47-Jährigen kommen Strafverfahren, Punkte in Flensburg und eine lange Zeit ohne Auto zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Fast zwei Milliarden Euro haben sich beim Zahlungsdienstleister Wirecard in Luft aufgelöst. Bei der Aufklärung des Skandals rücken auch die Finanzbehörden in den Fokus. Jetzt zeigt sich: Zuständigkeiten waren lange unklar.

Mit ihrem neuen Migrationspakt will die EU-Kommission den jahrelangen Streit unter den Mitgliedsstaaten beenden. Aber was steht genau drin in dem Papier? Und wird das die Kritiker vor allem in Osteuropa besänftigen?

Rund sieben Monate nach dem rassistischen Anschlag von Hanau hat Bundespräsident Steinmeier Angehörige empfangen. Bei den Gesprächen ging es um Erinnerungen, Zugehörigkeit und konkrete Probleme. Franka Welz berichtet.

Der umstrittene belarusische Präsident Lukaschenko hat sich erneut vereidigen lassen. Die Proteste gegen ihn gehen weiter - und dürften so bald nicht verstummen. Von Stephan Laack.

Eine Auswertung von Corona-Daten von 150 Gesundheitsämtern zeigt enorme Unterschiede bei der Zahl der engen Kontaktpersonen. Die Angaben variieren massiv von Landkreis zu Landkreis. Von M. Grill und M. Leurs.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
19°C
Wind: 11 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:17 am
Sonnenuntergang: 7:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung