POL-HA: Festnahme nach Ladendiebstahl

Hagen (ots) – Am Donnerstag, 13. Februar, beobachtet der 33-jährige Angestellte eines Baumarktes in der Eckeseyer Straße gegen 17 Uhr, wie ein Mann Zeitschaltuhren aus einem Regal entnahm und unter seiner Weste versteckte. Im Anschluss übergab er die Ware an einen weiteren Mann. Als das Duo das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte, stellte der Angestellte mit einem Ladendetektiv die 29-Jährigen und 34-Jährigen Diebe und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Angestellten des Baumarktes gaben an, zwei weitere Männer gesehen zu haben, die das Umfeld beobachtet hatten und augenscheinlich zu den Tätern gehören. Diese konnten jedoch fliehen und trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei übergab die Ware im Wert von rund 300 Euro zurück an den Angestellten. Der 29-jährige Dieb wurde aufgrund bestehender Haftgründe vorläufig festgenommen. Er und sein 34-jähriger Komplize erhalten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4520395 OTS: Polizei Hagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 19.02.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
5°C
Wind: 29 km/h SW
Sonnenaufgang: 7:36 am
Sonnenuntergang: 5:50 pm
Mehr...
 

Windrichtung