Herzlich Willkommen | Dienstag, 03.08.2021  |

POL-HA: Festnahme nach versuchten Fahrzeugaufbrüchen

Hagen (ots) – Zwei Männer wurden am Mittwoch (17.02.2021) festgenommen, nachdem sie zwei Mal vergeblich versucht hatten Fahrzeuge aufzubrechen und Gegenstände daraus zu entwenden.

Ein Anwohner verständigte gegen 22:30 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Personen in der Hagener Straße dabei beobachtet hatte, wie diese sich an einem Fahrzeug zu schaffen machten und dieses augenscheinlich versuchten mit Steinwürfen zu öffnen. Bei Eintreffen der hinzugerufenen Polizei konnte zunächst lediglich eine Person angetroffen werden. Der 20-Jährige befand sich unmittelbar neben dem zuvor betroffenen Fahrzeug, an dem sich zudem frische Beschädigungen befanden. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Ein zunächst flüchtiger 22-Jähriger konnte schließlich durch Zivilpolizisten im Nahbereich angetroffen und kontrolliert werden. In seinen mitgeführten Sachen konnten unter anderem Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem stellten die Polizisten ein weiteres beschädigtes Fahrzeug fest. Die beiden Männer wurden aufgrund bestehender Haftgründe festgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (kh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Afghanistan: Blinken verurteilt Gräueltaten der Taliban
Stück für Stück rücken die Taliban weiter in Afghanistan vor und töten dabei zahlreiche Zivilisten. US-Außenminister Blinken macht den Islamisten schwere Vorwürfe und verspricht, Tausende weitere Afghanen aufzunehmen.
Türkei: "Das Feuer breitet sich rasant aus"
In der Türkei kämpfen Tausende Einsatzkräfte weiter gegen die Waldbrände. Besonders betroffen sind Touristengebiete am Mittelmeer. Inzwischen wächst der Ärger der Menschen und die Kritik an der Regierung. Von Karin Senz.
Entsorgungsgeschäft: Lidl macht jetzt Geld mit Müll
Drei Jahrzehnte nach Einführung des "Grünen Punkts" sortiert sich der deutsche Abfallmarkt neu. Immer mehr Firmen entdecken das Geschäft mit dem Müll. Auch Lidl mischt kräftig mit. Warum macht der Discounter das? Von Notker Blechner.
Marktbericht: Bekommen die Käufer jetzt die Quittung?
Der gestrige Tag war eine verlorene Chance für die DAX-Käufer. Anfängliche Gewinne wurden rasch abverkauft. Das könnte Folgen haben für den heutigen Handelstag.
Corona-Impfungen: Hausärzte kritisieren "Wahlkampfgetöse"
Über die Ausweitung des Impfangebots für Kinder wird weiter heftig diskutiert. Während die Kinderärzte die Ständige Impfkommission zu einer Neubewertung auffordern, kritisiert der Hausärzteverband, dass die STIKO umgangen wurde.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
17°C
Wind: 4 km/h NNO
Sonnenaufgang: 5:56 am
Sonnenuntergang: 9:13 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung