POL-HA: Feuerwerksrakete fliegt in der Nacht durch Fenster

Hagen-Altenhagen (ots) –

Am Samstag, 25.06.2022, wurde eine 28-Jährige in der Straße Am Rastebaum gegen 04:00 Uhr unschön aus dem Schlaf gerissen. In ihrem Schlafzimmer knallte es und Funken flogen umher. Zusätzlich löste der Rauchmelder aus, da es in der Wohnung qualmte. Nach kurzer Zeit wusste die Hagenerin, was geschehen war. Unbekannte hatten offenbar eine Silvesterrakete durch das auf Kipp stehende Fenster geschossen. Dadurch entstanden an einer Gardine und einer Wolldecke Brandlöcher. Verletzt wurde zum Glück niemand. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter 02331 986 2066 entgegen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …