Herzlich Willkommen | Sonntag, 27.09.2020  |

POL-HA: Frau gezielt mit Auto angefahren – Wichtige Zeugin gesucht

Hagen (ots) – In der Nacht von Freitag, den 25. September 2015, auf Samstag, den 26. September 2015, ist eine 33-jährige Fußgängerin gegen 00.00 Uhr auf dem Zebrastreifen an der Einmündung Preußerstraße / Kurt-Schumacher-Ring von einem PKW angefahren und schwer verletzt worden. Der 34-jährige Renaultfahrer fuhr in Richtung Hagener Innenstadt und erfasste die Fußgängerin aus seiner Sicht auf dem linken Fahrstreifen, unmittelbar nach dem diese die Fahrbahn betreten hatte. Nach den bisherigen Ermittlungen der Hagener Kriminalpolizei gibt es Hinweise darauf, dass die Frau von dem Mann gezielt angefahren wurde. Diese musste nach dem Vorfall über mehrere Wochen im Krankenhaus behandelt werden und sich mehreren Operationen unterziehen.

Am Unfallort leisteten zwei Zeuginnen erste Hilfe. Eine dieser Zeuginnen ist bis heute namentlich nicht bekannt. Bei dieser Frau soll es sich um eine türkischstämmige Fahrzeugführerin handeln, die am Unfallort mit dem ebenfalls türkischstämmigen Unfallverursacher sowie mit den eingesetzten Rettungssanitätern gesprochen hat.

Vermutlich kann diese Zeugin wichtige sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen machen kann. Sie wird daher dringend darum gebeten, sich unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 bei der Hagener Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Tino Schäfer Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Nach mehr als 2500 Fällen am Samstag hat das RKI hat am Sonntag erwartungsgemäß eine niedrigere Zahl an Neuinfektionen gemeldet. Der Städte- und Gemeindebund fordert eine Verschärfung der Maskenpflicht. Alle Entwicklungen im Liveblog.

US-Präsident Trump hat die konservative Juristin Barrett als Nachfolge der Richterin Ginsburg am Supreme Court nominiert. Die Demokraten befürchten einen Rechtsruck in dem Gericht, auch wenn Barrett sich unabhängig gibt. Von S. Hesse.

"Einheit vollzogen, Einheit hergestellt, Einheit erreicht" - das gelte 30 Jahre nach der Wende für viele Bereiche, sagt der Ostbeauftragte Wanderwitz. Doch noch immer gibt es Unterschiede - etwa bei Löhnen. Von Kristin Schwietzer.

In der Corona-Krise hat China seine Zensur verschärft: Wer der Staatslinie widerspricht, muss zum Polizeiverhör. Zugleich attackiert die Staatsführung im Netz ausländische Kritiker. Von Daniel Satra.

Sechs Jahre nach dem Verschwinden von 43 Studenten in Mexiko haben die Behörden Haftbefehle gegen zahlreiche Polizisten und Soldaten ausgestellt. Sie sollen an der mutmaßlichen Tötung der Vermissten beteiligt gewesen sein.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
15°C
Wind: 4 km/h OSO
Sonnenaufgang: 7:24 am
Sonnenuntergang: 7:15 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung