Herzlich Willkommen | Freitag, 01.07.2022  |

POL-HA: Gaspedal und Bremse verwechselt – Frau bei Unfall leicht verletzt (FOTO)

Hagen-Altenhagen (ots) –

Auf der Friedensstraße kam es Donnerstag (23.06.2022) gegen 9 Uhr zu einem Unfall, nachdem eine 49-Jährige nach bisherigem Stand der Ermittlungen das Gaspedal mit der Bremse verwechselte. Die Hagenerin hatte beabsichtigt mit ihrem Renault von einem Parkplatz zu fahren. Sie wollte zunächst dem querenden Verkehr Vorfahrt gewähren, verwechselte dann jedoch die Pedale. Es kam zum Zusammenstoß mit einem querenden Skoda einer 41-Jährigen, einem geparkten VW Golf sowie einer Garagenwand auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Die 49-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Sie konnte dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Skoda-Fahrerin blieb unverletzt. Durch den Aufprall wurde das Tor der Garage beschädigt, zudem riss die Wand leicht ein. Der Skoda der 41-Jährigen hatte einen deformierten Radkasten auf der rechten Seite, der zum Teil zerborsten und in den Radlauf hineingedrückt war. Zudem gab es einen Streifschaden an der Stoßstange. Der Renault musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. Die Front war unter anderem stark deformiert und in den Motorraum hinein eingedrückt. Mehrere Fahrzeugteile lagen unmittelbar vor dem Auto. Das vordere rechte Rad war darüber hinaus aus der Achse gebrochen, die Windschutzscheibe gesprungen. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 10.200 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Kabinett berät über Haushalt: Lindner vor Etappenerfolg
Das Kabinett will heute den Entwurf für den Bundeshaushalt 2023 verabschieden - inklusive Schuldenbremse, wie Finanzminister Lindner betont. In der Ampel dürfte die Frage aber noch lange Debatten nach sich ziehen. Von M. Polansky.
Liveblog: ++ Tote bei Raketenangriff in Region Odessa ++
Bei einem russischen Raketenangriff in der Region Odessa sind laut ukrainischen Angaben mindestens zehn Menschen getötet worden. Präsident Selenskyj wertet den russischen Rückzug von der Schlangeninsel als bedeutend. Die Entwicklungen im Liveblog.
Sachverständigenrat legt Gutachten zu Corona-Maßnahmen vor
Maskenpflicht, Schulschließungen, 2G - ein Sachverständigenrat hat die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen begutachtet und bewertet. Die Ergebnisse sollen eine Grundlage für die Maßnahmen im kommenden Herbst werden. Von Eva Huber.
Deutsche Welle und Voice of America in der Türkei gesperrt
In der Türkei ist der Internet-Zugang zum Programm der Deutschen Welle gesperrt worden. Als Grund gab die Aufsichtsbehörde eine fehlende Sendelizenz an. Auch Voice of America ist nicht mehr erreichbar.
Schwere Gewitter im Rheinland und in Südbayern
Gewitter mit Starkregen und Sturmböen haben in Teilen Nordrhein-Westfalens und im Alpenraum für Dauereinsätze der Feuerwehren gesorgt. Straßen standen unter Wasser, Keller liefen voll, auch im Bahnverkehr kam es zu Behinderungen.
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
16°C
Wind: 11 km/h WSW
Sonnenaufgang: 5:16 am
Sonnenuntergang: 9:49 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken