POL-HA: Hagenerin verletzt sich bei Auffahrunfall leicht

Hagen-Altenhagen (ots) –

Auf der Eckeseyer Straße an der Ecke Fuhrparkstraße fuhr eine 24-Jährige Donnerstagabend (02.06.2022) um 18.30 Uhr mit ihrem VW auf einen Kia auf, der an einer roten Ampel in Fahrtrichtung Becheltestraße gehalten hatte. Die 25-jährige Fahrerin des Kia verletzte sich durch die Wucht des Aufpralls leicht. Die Hagenerin verzichtet jedoch auf eine sofortige medizinische Versorgung und gab an, gegebenenfalls selbständig einen Arzt aufzusuchen. An den Autos entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …