Herzlich Willkommen | Sonntag, 20.09.2020  |

POL-HA: Hoher Schaden bei Überholmanöver auf der Boeler Straße

Hagen (ots) – Am Mittwoch kam es in der Mittagszeit bei einem Überholmanöver auf der Boeler Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Gegen 12.50 Uhr überholte ein 26 Jahre alter VW-Fahrer in Fahrtrichtung Knippschildstraße einen Sattelzug. Nach Angaben eines unbeteiligten Zeugen befand sich der Lkw zu diesem Zeitpunkt an der leicht ansteigenden Strecke in der Beschleunigungsphase, sodass sich der Überholweg verlängerte. Als der 26-Jährige schließlich an dem Lastwagen vorbei war und wieder nach rechts einscheren wollte, kollidierte er mit seinem Golf seitlich mit einem Renault Kangoo, der sich vor dem Lkw befand und nach links auf ein Grundstück einbiegen wollte. Durch diesen Zusammenprall kam der VW nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und prallte gegen die Stufen eines Hauseingangs. Im Anschluss touchierte er noch einen parkenden Mercedes und so entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich der 26-jährige Autofahrer aggressiv, trat mehrfach gegen sein Auto, sodass aufgrund seines Verhaltens der Verdacht des Betäubungsmittelkonsums aufkam. Ein Richter erließ auf Antrag der Beamten den Beschluss zur Entnahme einer Blutprobe. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten wurden von der Feuerwehr abgestreut, sowohl der VW als auch der Renault waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgestellt. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Verkehrsminister Scheuer stellt ein Hilfskonzept für die Flugbranche in Aussicht. England führt hohe Geldstrafen bei Quarantäne-Verstößen ein. Das RKI meldet 1345 Neuinfektionen. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Die angedrohte Verbannung der Video-App TikTok aus den US-App-Stores bleibt vorerst aus. US-Präsident Trump billigte einen Deal mit den Unternehmen Oracle und Walmart und sprach von einer "neuen Firma". Von Katharina Wilhelm.

Seit längerem drängt die US-Regierung auf eine Wiedereinführung der UN-Sanktionen gegen den Iran. US-Außenminister Pompeo hält diese nun wieder für gültig und droht Mitgliedstaaten, die das anders sehen, mit Konsequenzen.

Schweden tut viel für den Schutz und die Förderung der Kinder. Elterngeld, Krankheitstage, Kita-Sätze, Schulförderung - all das soll Kinder und Familien im Land stärken. Aber das Klima in Schweden wird rauer. Von Christian Stichler.

US-Präsident Trump hat angekündigt, die Zahl der US-Soldaten in Afghanistan auf unter 4000 reduzieren zu wollen. Zuvor soll das afghanische Militär gestärkt werden - unter anderem mit Kampfflugzeugen. Von Bernd Musch-Borowska.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
24°C
Wind: 11 km/h NO
Sonnenaufgang: 7:12 am
Sonnenuntergang: 7:31 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung