POL-HA: Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Hagen-Haspe (ots) –

Montag (20.06.2022) um 19 Uhr verletzte sich ein Jugendlicher schwer, als er auf dem Kurt-Schumacher-Ring mit einem Auto zusammenstieß. Eine 35-jährige Hemeranerin war mit ihrem BMW in Fahrtrichtung Preußerstraße unterwegs. Hinter der Kreuzung im Bereich eines Fußgängerüberweges kam es zum Zusammenstoß mit dem 14-jährigen Fußgänger. Der Jugendliche war zusammen mit einem Freund die Tillmannsstraße bergab gelaufen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen trat der Hagener bei rot auf die Straße und wurde dann von dem BMW touchiert. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der schwer verletzte Jugendliche kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der am Auto entstandene Sachschaden liegt bei etwa 600 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …