POL-HA: Keinen Gurt angelegt – Mann mit Haftbefehl fliegt auf

Hagen-Boele (ots) –

Am Donnerstag, 30.06.2022, fuhr eine Streifenwagenbesatzung während des Frühdienstes gegen 07:00 Uhr durch die Knippschildstraße. Dort fiel ihnen der Fahrer eines Chevrolets auf. Dieser hatte den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Die Polizisten entschlossen sich zu einer Kontrolle. Der 22-Jährige konnte keinen Grund für das Nichtanschnallen nennen. Bei einer Personalienüberprüfung stellte sich jedoch heraus, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Die Beamten nahmen ihn mit auf die Wache. Dort konnte ein Bekannter den geforderten Geldbetrag übergeben. Bevor der 22-Jährige die Wache verlassen durfte, händigten ihm die Polizisten einen Zahlschein wegen der Missachtung der Anschnallpflicht aus. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …