POL-HA: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hagen (ots) – Am 10.10.2019, 13:00 Uhr, ereignete sich auf der Leimstraße in Haspe ein Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriges Kind schwer verletzt wurde. Ein Polizeimotorad war mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in der nahe gelegenen Voerder Straße, als das Mädchen vom Straßenrand über die Straße lief. Das Kind kam durch die Kollision mit dem Motorrad zu Fall. Der Rettungswagen, der sich unmittelbar hinter dem Polizeimotorrad befand, begann sofort mit ersten, medizinischen Maßnahmen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Leimstraße war für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 14.12.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
5°C
Wind: 29 km/h SW
Sonnenaufgang: 8:27 am
Sonnenuntergang: 4:20 pm
Mehr...
 

Windrichtung