Herzlich Willkommen | Dienstag, 27.10.2020  |

POL-HA: Ladendieb vor der Ausreise festgenommen

Hagen (ots) – Gegen 14.30 Uhr erwischte ein Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt in der Fußgängerzone einen 36-jährigen Mann, der gerade mit einem Parfüm-Flakon das Geschäft heimlich verlassen wollte. Er nahm den Dieb mit ins Büro und da dieser keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, rief er die Polizei hinzu. Den Beamten war er in den letzten Tagen bereits durch Eigentumsdelikte aufgefallen und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft erfolgte zunächst seine Festnahme, da der 36-Jährige in sein Heimatland abreisen wollte. Durch die Kripo wurde ein beschleunigtes Verfahren angeregt, Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit Staatsanwaltschaft und Gericht ein sofort gültiges Urteil zu erzielen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Während das Robert Koch-Institut 11.409 neue Corona-Fälle meldet, warnen Intensivmediziner vor einem "dramatischen Mangel an Pflegekräften". Freie Intensivbetten und Beatmungsgeräte seien nutzlos, wenn das Personal fehle.
Vom Labor direkt in die App: Die Corona-Warn-App soll eigentlich schnell Testergebnisse übermitteln. Doch ausgerechnet Krankenhauslabore sind oft nicht angebunden. Von Kristin Becker.
Die "Proud Boys" sind in aller Munde, seitdem US-Präsident Trump sie aufforderte, sich "bereit zu halten". Was steckt hinter der rechten Bruderschaft, und wie gefährlich sind ihre Mitglieder? Jan Philipp Burgard hat sie getroffen.
Waren, die in der EU verkauft werden, müssen sicher sein: Dafür sorgen Richtlinien. Doch diese stammen von 2001 - aus einer Zeit, in der es viele Produkte von heute noch gar nicht gab. Zeit für eine Reform. Von Matthias Reiche.
In Tschechien gilt ab Mittwoch eine nächtliche Ausgangssperre. Deutsche Ärztevertreter und Kliniken warnen vor einem Mangel an Pflegepersonal in Klinken zur Behandlung von Corona-Patienten. Alle Entwicklungen im Liveblog.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
11°C
Wind: 22 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:14 am
Sonnenuntergang: 5:10 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung