Herzlich Willkommen | Sonntag, 25.10.2020  |

POL-HA: Mit Messer bedroht – Täter flüchten mit Beute

Hagen (ots) – Am Mittwoch, 26.10.2016, kam es zu einer räuberischen Erpressung in der Volmestraße. Gegen 01.10 Uhr hielt sich ein 55-jähriger Hagener an der Volmestraße Ecke Düppenbeckerstraße auf. Dort traten drei unbekannte Männer an ihn heran. Einer der Männer forderte den Geschädigten auf, sein Geld und sein Handy zu übergeben. Dabei hielt der Täter ein Butterfly-Messer in der Hand. Nachdem der Hagener der Aufforderung nachgekommen war, flüchteten die Männer über die Brücke in Richtung der Straße Springe. Eine Fahndung der Polizei nach den Tätern verlief negativ. Der 55-Jährige beschrieb den schwarzhaarigen Mann mit dem Messer als 170 cm – 175 cm groß. Er war mit einer schwarzen Lederjacke und eine blauen Jeans bekleidet. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter 02331 – 986 2066 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 16 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Die Zahl der Neuinfektionen in Italien steigt auf ein neues Rekordhoch. In der Region Hannover gibt es nach dem Überschreiten des kritischen Grenzwerts weitere Einschränkungen für die Bürger. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Schalke geht ins Derby gegen Borussia Dortmund als Außenseiter. Doch der BVB wackelte zuletzt auch. Verfolgen Sie die Partie im Liveticker.
Wie viele andere Millionen Amerikaner auch hat US-Präsident Trump vorab gewählt. "Ich habe für einen Typen namens Trump gestimmt", verkündete er in Florida. Der US-Präsident riet erneut von der Stimmabgabe per Brief ab.
Der FC Bayern ist weiter im Torrausch: Die Münchner schickten Frankfurt mit 5:0 nach Hause. Stürmerstar Lewandowski stellte mit einem Hattrick einen Rekord auf. Nationalspieler Sané traf sehenswert.
Während Taliban und Regierungsvertreter über Frieden sprechen, geht die Gewalt in Afghanistan weiter. Im Osten des Landes starben bei einer Bombenexplosion Zivilisten. In Kabul tötete ein Selbstmordattentäter mehrere Schüler.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
14°C
Wind: 25 km/h S
Sonnenaufgang: 7:10 am
Sonnenuntergang: 5:14 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung