Herzlich Willkommen | Freitag, 30.10.2020  |

POL-HA: Motorrad nach Unfall sichergestellt – Fahrer hatte keinen Führerschein

Hagen (ots) – Am Donnerstag, 06.10.2016, kam es in der Rathausstraße zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und zwei Autos. Gegen 17.40 Uhr meldete eine 33-Jährige der Polizei, dass ein Motorradfahrer ihren VW im Vorbeifahren gestreift habe. Daraufhin fiel der Honda-Fahrer samt Sozia offensichtlich noch gegen einen geparkten Renault. Anschließend entfernte sich die Motorrad-Mitfahrerin vom Unfallort. Als die Polizei kurz darauf eintraf, verstrickte sich der 37-Jährige in Widersprüche. Die Beamten konnten ermitteln, dass der Mann keinen Führerschein besaß. Das für den Verkehr nicht mehr zugelassene Motorrad stellte die Polizei vorerst sicher. Da Hinweise auf Drogenkonsum vorlagen, entnahm man dem Verdächtigen eine Blutprobe. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet um weitere Hinweise von Unfallzeugen unter der Telefonnummer 02331 / 986 20 66.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 16 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Kurz vor der Präsidentenwahl ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro Tag in den Vereinigten Staaten auf einen neuen Höchststand geklettert. Besonders betroffen sind der Norden des Landes und der Mittlere Westen.
Die zurückgezogene Auftragsvergabe des Sturmgewehrs an den Hersteller Haenel sorgt für Nachfragen der Opposition. Eine als geheim eingestufte Sitzung des Verteidigungsausschusses soll heute Licht ins Dunkel bringen. Von Uli Hauck.
Ein griechischer Queer-Aktivist wird verprügelt - erst von Zivilisten, dann von der Polizei. Er stirbt. Nun kommt der Fall vor Gericht. Aufgearbeitet ist sein Tod damit nicht, sagen Aktivisten. Von Ellen Trapp.
Der Bundestag berät heute zum ersten Mal die Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes, das Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegt hat. Kritik an den Plänen kommt unter anderem von Grünen und FDP. Von Martin Polansky.
Die Beziehungen zwischen China und den USA haben sich in den vergangenen Jahren massiv verschlechtert. Die beiden Großmächte konkurrieren auf vielen Feldern. Wird sich daran nach der US-Präsidentschaftswahl etwas ändern? Von Steffen Wurzel.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
14°C
Wind: 25 km/h SW
Sonnenaufgang: 7:19 am
Sonnenuntergang: 5:05 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung