POL-HA: Motorradfahrer nach Unfall leicht verletzt

Hagen-Hohenlimburg (ots) –

Am Donnerstag, 30.06.2022, fuhr gegen 14:50 Uhr ein 53-Jähriger die Hohenlimburger Straße in Fahrtrichtung Emst entlang. Auf Höhe des Herbecker Weges wollte er nach links in eine Einfahrt abbiegen. Hinter ihm setzte ein Motorradfahrer zeitgleich (67) zum Überholen an. Obwohl der Autofahrer seinen Abbiegevorgang abbrach, verlor der 67-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte, ohne dass es zu seinem Zusammenstoß kam. Der entstandene Sachschaden wird auf über 5.000 Euro geschätzt. Der Mann aus Herne wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …