POL-HA: PKW-Aufbrecher erwischt / Pflegedienstfahrzeug aufgebrochen

Hagen (ots) – Ein 44 jähriger Mann wurde auf frischer Tat dabei erwischt, wie er die Seitenscheibe eines PKW einschlug und durch die Scheibe in das Auto kletterte.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 19:20 Uhr aus einer Wohnung heraus, wie der 44 jährige Mann sich an einem geparkten PKW zu schaffen machte. Als der Täter ins Fahrzeug kletterte, aus dem Innenraum zwei Taschen entnahm und mit diesen weglief, nahm der Zeuge zunächst selbst die Verfolgung auf. In einem nahen Waldgebiet verlor er den Täter aber aus den Augen.

Zwischenzeitlich war die 52 jährige Nutzerin des PKW wieder an ihrem Fahrzeug und stellte die Beschädigungen fest. Aus dem PKW wurden neben persönlichen Gegenständen auch ein Blutdruck- und Blutzuckermessgerät entwendet. Die Geschädigte ist für einen Pflegedienst tätig und kam von einem Patientenbesuch.

Während der Anzeigenaufnahme vor Ort erschien der Täter wieder an der Örtlichkeit und stritt zunächst jede Beteiligung ab. Da er vom Zeugen eindeutig identifiziert wurde, wurde er durchsucht. Hierbei wurde Diebesgut, welches aus dem PKW stammte, in seinen Sachen gefunden. In dem Waldstück, aus dem der Täter zurückgekehrt war, wurden die entwendeten medizinischen Geräte aufgefunden und an die Geschädigte ausgehändigt.

Der einschlägig bekannte Täter wurde festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4604195 OTS: Polizei Hagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 25.05.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
11°C
Wind: 7 km/h WSW
Sonnenaufgang: 5:24 am
Sonnenuntergang: 9:29 pm
Mehr...
 

Windrichtung