POL-HA: Schülerin über den Fuß gefahren

Hagen (ots) – Am Donnerstagmorgen, 12:55 Uhr, überquerten drei Schüler die Rathausstraße von der Eickertstraße in Richtung Arndtstraße. Zwei Schüler befanden sich noch auf der Verkehrsinsel in der Straßenmitte, ein 14-jähriges Mädchen war jedoch bereits wieder auf der Fahrbahn. Ein unbekannter Mann bog mit seinem weißen Mercedes von der Zufahrt zum Bettermannparkplatz nach links in Richtung Rathausstraße ab und fuhr der 14-Jährigen über den Fuß. Anschließend setzte er, ohne anzuhalten, seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Erste Zeugenaussagen weisen darauf hin, dass es sich um ein viertüriges Fahrzeug mit Hagener Kennzeichen gehandelt hat. Der Wagen war mit zwei Personen besetzt. Ein Rettungswagen brachte die Schülerin in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die Polizei nahm den Unfall auf und bittet nun um Hinweise zu dem flüchtigen Mercedesfahrer unter 02331-986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 25.03.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MontagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
6°C
Wind: 22 km/h W
Sonnenaufgang: 6:21 am
Sonnenuntergang: 6:50 pm
Mehr...
 

Windrichtung