Herzlich Willkommen | Freitag, 27.11.2020  |

POL-HA: Schwer verletzter Fußgänger am Graf-von-Galen-Ring

Hagen (ots) – Am Mittwoch, 04.04.2018, kam es zu einem Unfall in der Nähe des Hagener Hauptbahnhofs. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 14:45 Uhr ein 53-Jähriger mit seinem Skoda den Graf-von-Galen-Ring in Richtung Landgericht. Er befand sich auf dem linken Fahrstreifen, während sich auf dem rechten der Verkehr staute. Plötzlich trat ein 48-Jähriger zwischen den warteten Autos auf die Fahrbahn. Der Skodafahrer konnte einen Aufprall nicht mehr verhindern. Der Hagener verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei sperrte einen Fahrstreifen während der Unfallaufnahme. Zu Verkehrsstörungen kam es nicht. Am Skoda entstand ein Schaden von zirka 1.500 Euro. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt anhand von Zeugenaussagen, welche Lichtzeichen die Ampel zum Unfallzeitpunkt angezeigt hat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Bundeshaushalt 2021: Fast 180 Milliarden neue Schulden
In einer 17-stündigen Sitzung hat die Große Koalition den Bundeshaushalt für das kommende Jahr beschlossen. Die neu angekündigten Corona-Überbrückungshilfen trieben die neu aufzunehmenden Schulden noch einmal weiter in die Höhe.
Was uns der Black Friday kostet
Am Black Friday startet in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft und auch hierzulande hoffen jetzt viele auf Schnäppchen. Den Profiteuren spielt die Corona-Pandemie zusätzlich in die Karten. Von Thomas Spinnler.
Bundestag: Plastiktüten-Verbot beschlossen
Der Bundestag hat ein Verbot von Plastiktüten beschlossen. Davon betroffen sind allerdings nicht alle Einkaufstüten aus Kunststoff - dünne Plastikbeutel sind zum Beispiel weiterhin erlaubt. Von der Opposition kommt Kritik.
Liveblog: ++ Inzidenz im Kreis Hildburghausen bei 630 ++
Der thüringische Kreis Hildburghausen bleibt Corona-Hotspot: Der Inzidenzwert liegt inzwischen bei 630 Fällen pro 100.000 Einwohner und Woche. US-Präsident Trump hat erste Lieferungen eines Impfstoffes angekündigt. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Griechenland: Fahrlässige Flucht über die Ägäis?
In Griechenland sorgt ein Todesfall für Aufsehen. Die Justiz ermittelt gegen einen Afghanen, weil sein Sohn auf der Flucht ertrank. Handelte er unverantwortlich - oder soll der Vorwurf abschrecken? Von Ellen Trapp.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter
5°C
Wind: 4 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:07 am
Sonnenuntergang: 4:26 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung