Herzlich Willkommen | Montag, 18.10.2021  |

POL-HA: Schwerpunkteinsatz im Bereich des Hauptbahnhofs – Bilanz der Polizei Hagen

Hagen-Mitte (ots) – Am Dienstag (15.06.2021) führte die Polizei Hagen erneut im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes umfangreiche Kontrollen im Bereich des Hauptbahnhofs durch. Auch in den Stadtteilen Altenhagen und Wehringhausen fanden zahlreiche Kontrollen statt. Im Fokus standen bei diesem Einsatz unter anderem wieder das Feststellen von Straftaten im Bereich der Rauschgiftkriminalität sowie das Ahnden von Verkehrsverstößen. Hierzu waren sowohl uniformierte als auch zivile Polizeibeamte eingesetzt. Die Kontrollen fanden zudem wieder in enger Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Stadt Hagen statt.

Insgesamt wurden bei der Aktion 89 Personen und 17 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen. Die Beamten vollstreckten 3 Haftbefehle und schrieben eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Außerdem leiteten sie ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein. Bei der Überwachung des Straßenverkehrs in den genannten Stadtteilen erkannten die Polizisten diverse Verstöße und ahndeten sie. Sie schrieben insgesamt 8 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen und ahndeten weitere 14 Verstöße mit Verwarnungsgeldern.

Im Stadtteil Wehringhausen führten die Beamten 10 Gefährderansprachen im Bereich des Bodelschwinghplatzes durch. Hintergrund waren die in letzter Zeit bekannt gewordenen Störungen des Busverkehrs in der Wehringhauser Straße.

Die Sicherheit am Hauptbahnhof und in der Innenstadt ist ein Anliegen und gleichzeitig klar formulierter Schwerpunkt der Polizei Hagen. Weitere Einsätze dieser Art sind bereits geplant. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
E-Autohersteller Tesla bietet jetzt auch Strom an
Energieversorgern droht neue Konkurrenz: Der Elektroauto-Pionier Tesla steigt in den deutschen Strommarkt ein. Ab heute hat er einen bundesweiten Ökostromtarif im Angebot - allerdings nur für Powerwall-Besitzer.
Kandidat Marki-Zay: Anziehend für Ungarns Opposition und Orban-Wähler
Mit Peter Marki-Zay tritt in Ungarn ein Oppositionskandidat an, der Orban gefährlich werden kann: Als Ökonom mit Großfamilie holt er auch konservative Wähler ab - und er siegte schon einmal gegen Orbans Partei. Von Srdjan Govedarica.
Regierungswechsel in Tschechien: Weiter Rätsel um kranken Präsidenten
In Tschechien läuft alles auf einen Regierungswechsel hinaus. Doch ist Präsident Zeman in der Lage, das neue Parlament einzuberufen? Der liegt noch immer im Krankenhaus, Diagnose unbekannt. Von Peter Lange.
Marktbericht: Chinas Wachstumsdaten bremsen DAX
Die Anleger gehen es zum Wochenstart langsam an. Der DAX büßt einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne ein, und sackt wieder unter die frisch eroberte Marke von 15.500 Punkten.
Erste Röhre von Nord Stream 2 mit Gas befüllt
Die Voraussetzungen für den Start von Nord Stream 2 sind geschaffen. Die erste Röhre der Ostseepipeline wurde mit Gas befüllt. Offen ist, wann sie tatsächlich in Betrieb geht und das erste Gas geliefert wird.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
16°C
Wind: 11 km/h S
Sonnenaufgang: 7:58 am
Sonnenuntergang: 6:29 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung