Herzlich Willkommen | Sonntag, 25.10.2020  |

POL-HA: Trickdiebstahl an Geldautomat

Hagen (ots) – Eine 79-jährige Hagenerin ist Donnerstagnachmittag Opfer eine Trickdiebstahls geworden. Die Seniorin beabsichtigte gegen 16.30 Uhr an einem Geldautomaten in einem Geldinstitut in der Elberfelder Straße Geld abzuheben. Während sie den Automaten bediente, betrat plötzlich ein Pärchen den Vorraum der Bank. Beide hatten jeweils eine Zeitung in der Hand und hielten diese der 79-Jährigen direkt vor ihr Gesicht, so dass der Blick auf den Automaten verdeckt war. Der Frau gelang zwar noch ihre Scheckkarte zu entnehmen, das Geld in Höhe von 500 Euro war zu diesem Zeitpunkt aber bereits weg. Im Anschluss verließ das Pärchen die Bank. Beide Personen konnten wie folgt beschrieben werden: 1. Person männlich, auffällig klein (zirka 1,55 m groß), südländisches Erscheinungsbild, kurz dunkle Haare, dunkle Oberbekleidung, 2. Person weiblich, zirka 1,65 m groß, zirka 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, leicht gelockte schulterlange Haare. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 – 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Tino Schäfer Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Die Zahl der Neuinfektionen in Italien steigt auf ein neues Rekordhoch. In der Region Hannover gibt es nach dem Überschreiten des kritischen Grenzwerts weitere Einschränkungen für die Bürger. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Schalke geht ins Derby gegen Borussia Dortmund als Außenseiter. Doch der BVB wackelte zuletzt auch. Verfolgen Sie die Partie im Liveticker.
Wie viele andere Millionen Amerikaner auch hat US-Präsident Trump vorab gewählt. "Ich habe für einen Typen namens Trump gestimmt", verkündete er in Florida. Der US-Präsident riet erneut von der Stimmabgabe per Brief ab.
Der FC Bayern ist weiter im Torrausch: Die Münchner schickten Frankfurt mit 5:0 nach Hause. Stürmerstar Lewandowski stellte mit einem Hattrick einen Rekord auf. Nationalspieler Sané traf sehenswert.
Während Taliban und Regierungsvertreter über Frieden sprechen, geht die Gewalt in Afghanistan weiter. Im Osten des Landes starben bei einer Bombenexplosion Zivilisten. In Kabul tötete ein Selbstmordattentäter mehrere Schüler.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
14°C
Wind: 25 km/h S
Sonnenaufgang: 7:10 am
Sonnenuntergang: 5:14 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung