Herzlich Willkommen | Dienstag, 15.06.2021  |

POL-HA: Unbekannte Jugendliche brechen in Parkhaus ein und entleeren mehrere Feuerlöscher – Zeugen gesucht

Hagen (ots) – Am Montag (24.05.2021) brachen mehrere bislang unbekannte Jugendliche in ein Parkhaus in der Innenstadt ein, stahlen Feuerlöscher und entleerten diese in der näheren Umgebung. Gegen 15.20 Uhr wurden Polizeibeamte im Rahmen einer Streifenfahrt auf eine Rauchentwicklung im Bereich eines Fußweges zwischen der Konkordiastraße und der Augustastraße aufmerksam. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei nicht um einen Brand sondern um das Pulver mehrerer entleerter Feuerlöscher handelte. Diese fanden sie in einem Gebüsch am Rande des Fußweges. Im Untergeschoss des Parkhauses konnten die Beamten diverse verbogene Gitterstäbe sehen. Innerhalb des Parkhauses fehlten insgesamt mindestens zehn Feuerlöscher. Ein Zeuge teilte ihnen mit, dass er mehrere Jugendliche beobachten konnte, die sich Zutritt zu dem Parkhaus verschafft, die Feuerlöscher gestohlen und auf dem Gehweg entleert haben. Diese waren dunkel bekleidet und zwischen 10 und 14 Jahren alt. Sie sind beim Erblicken der Polizeistreife in Richtung der Augustastraße geflüchtet. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und der gemeinschaftlichen Sachbeschädigung ein. Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Jemen: Boot mit bis zu 200 Flüchtlingen gekentert
Vor der Küste des Jemen haben Fischer mehrere Leichen geborgen. Nach Behördenangaben war zuvor ein Boot mit bis zu 200 Migranten an Bord gekentert. Bei den Ertrunkenen handelt es sich mutmaßlich um afrikanische Migranten.
Schnelltest-Anbieter rechnete offenbar falsche Leistungen ab
Die Schnelltest-Kette MediCan soll unter anderem ärztliche Leistungen abgerechnet und überhöhte Materialkosten für die Tests veranschlagt haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft NDR, WDR und SZ mit.
Debatte über Lockerungen: "Vorsicht und Reaktionsfähigkeit"
Steigende Temperaturen, sinkende Infektionszahlen - die Menschen atmen auf. Wie viel Lockerung jetzt angebracht ist und ob im Herbst eine vierte Welle droht, erklärt Pandemie-Experte Brockmann im Interview.
Farbe bekennen: Scholz sieht SPD als Partei der Energiewende
Eine klimaneutrale Industrie 2045 sei nur mit seiner Partei möglich - in der ARD-Sendung Farbe bekennen hat SPD-Kanzlerkandidat Scholz die Klimapolitik von Union und Grünen kritisiert. CDU/CSU stünden regelmäßig auf der Bremse.
Absteiger Schalke will per Anleihe Gelder generieren
Die vergangene Saison hat dem FC Schalke 04 zugesetzt - sportlich und finanziell. Um zumindest wirtschaftlich schnell wieder besser dazustehen, lockt der Verein seine Fans mit einer Anleihe. Von Victor Gojdka.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
16°C
Wind: 4 km/h NNO
Sonnenaufgang: 5:12 am
Sonnenuntergang: 9:48 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung