POL-HA: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hagen-Mittelstadt (ots) –

In der Zeit vom 04.06.2022, 18 Uhr, bis 05.06.2022, 17 Uhr, kam es in der Haldener Straße in Hagen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 33jähriger Fahrer aus Horstmar hatte beim Einparken mit seinem Pkw Peugeot die Front eines hinter ihm geparkten Pkw VW Golf beschädigt und sich anschließend zu Fuß von der Unfallörtlichkeit entfernt, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Am beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 150EUR. Der Fahrer konnte im Nahbereich ermittelt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Leitstelle Telefon: 02331 986 2066 E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …