POL-HA: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Hagen-Altenhagen (ots) –

Am 25.06.2022, gegen 12:20 Uhr, kam es an der Kreuzung Alexanderstraße/ Boeler Straße in Hagen-Altenhagen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein 48jähriger Kleinkraftradfahrer aus Hagen befuhr die Alexanderstraße Richtung Ischeland. Im o. g. Kreuzungs-bereich hatte er wegen eines querenden Rettungsfahrzeugs im Einsatz gebremst, als ihm von hinten ein 61jähriger Pkw-Fahrer auffuhr. Der 48jährige wurde mit Rückenbeschwerden durch einen RTW ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1500EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Leitstelle Telefon: 02331 986 2066 E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …