Herzlich Willkommen | Samstag, 16.10.2021  |

POL-HA: Warnung vor aktueller Betrugsmasche: unbekannte Frauen geben sich als Apotheken-Mitarbeiterinnen aus

Hagen-Boele (ots) – In Kabel meldeten zwei Hagenerinnen der Polizei am Freitag (25.06.2021) zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr jeweils verdächtige Personen, die an ihrer Tür geklingelt haben. Bislang unbekannte Frauen gaben vor, Mitarbeiterinnen einer Apotheke zu sein. Sie hatten so in der Schieferstraße und in der Steinhausstraße unter einem Vorwand versucht in die Wohnungen zu gelangen. Unter anderem bat eine Frau eine 84-Jährige um einen Zettel, Stift sowie eine Tragetasche. Die anderen Frauen standen ebenfalls im Hausflur. Die Seniorin reagierte richtig und ließ die Frauen nicht in ihre Wohnung. Sie konnte die erste Frau wie folgt beschreiben: ca. 40-50 Jahre alt, blondes Haar, mit einer korpulenten Statur. Sie sprach gebrochen deutsch und hatte einen weißen Kittel an. Die beiden anderen Frauen konnten lediglich als korpulent beschrieben werden. Eine Suche im Nahbereich durch die alarmierte Polizei blieb bislang erfolglos.

Die Tipps und Verhaltenshinweise der Polizei Hagen:

– Öffnen Sie die Tür nach Möglichkeit nur mit einer Türsperre oder nutzen Sie eine Türsprechanlage.

– Lassen Sie niemals Fremde/unglaubwürdige Personen in Ihre Wohnung.

– Schließen Sie im Zweifelsfall einfach die Tür.

– Die Person gibt vor in einer Notlage zu sein? Bitten Sie die Person vor der Tür zu warten und schließen Sie diese, bevor Sie gewünschte Dinge wie Zettel, Stifte, ein Glas Wasser oder das Telefon holen.

– Bei verdächtigen Personen oder Anliegen informieren Sie sofort die Polizei (Notrufnummer 110)

(arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Fußball-Bundesliga: Hoffenheim - Köln 5:0
In der Fußball-Bundesliga hat 1899 Hoffenheim die Erfolgsserie des 1. FC Köln gestoppt. Die Kraichgauer schlugen die Domstädter klar mit 5:0
Marktbericht: Mit Optimismus ins Wochenende
Kommt jetzt doch noch ein goldener Oktober an den Börsen? Die Wall Street hat in der abgelaufenen Handelswoche kräftig zugelegt. Der DAX schaffte gar das größte Wochenplus seit März.
Räumung von Bauwagen-Camp: Ausschreitungen bei Demo in Berlin
Nach der Räumung des linksautonomen Bauwagen-Camps "Köpi" demonstrierten am Freitagabend Tausende in Berlin-Kreuzberg. Die Stimmung ist aggressiv. Polizisten wurden angegriffen, mehrere Autos wurden demoliert.
Merz bei der Jungen Union: "Union ist ein schwerer Sanierungsfall"
Das Jahrestreffen der Jungen Union steht im Zeichen der von CDU und CSU verlorenen Bundestagswahl. Als einer der ersten Redner zog nicht nur Friedrich Merz bei seinem Gastauftritt eine bittere Bilanz.
Programmreform: Die ARD baut um
Netflix und Amazon sind auf dem Markt, und auch deutsche Privatsender wollen mehr ins Streaming. Die ARD reagiert mit Veränderungen im Ersten und mehr Augenmerk auf die Mediathek - auch, um mehr Jüngere zu erreichen. Von Daniel Bouhs.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
7°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:55 am
Sonnenuntergang: 6:33 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung