Herzlich Willkommen | Mittwoch, 22.09.2021  |

POL-HA: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Hagen-Hohenlimburg (ots) – Auf der Elseyer Straße verletzte sich ein 16-Jähriger am Knie, nachdem ihn ein Kleinwagen touchierte. Der Hagener saß am Sonntag (05.09.2021) als Sozius auf einer Honda eines 16-Jährigen. Die Jugendlichen waren aus Richtung Gotenweg in Richtung Henkhauser Straße unterwegs. Auf Höhe eines Elektrofachmarktes habe sich vor ihnen ein roter Kleinwagen auf die Linksabbiegerspur zum Parkplatz eingeordnet. Plötzlich habe das Auto jedoch nach Aussage der Heranwachsenden ohne den Blinker zu setzen den Fahrstreifen nach rechts gewechselt. Dabei traf das Auto mit dem rechten Außenspiegel das linke Knie des Sozius. Die Beteiligten hielten am Fahrbahnrand an. Als Fahrer des Kleinwagens sei eine männliche Person von ca. 20-21 Jahren ausgestiegen und habe sich kurz nach dem Zustand des 16-Jährigen erkundigt. Beifahrer sei eine männliche Person von ca. 45 Jahren, 180cm groß, stabile Figur mit kurzem grauen Haar gewesen. Der Jugendliche gab zunächst an unverletzt zu sein. Bevor die Beteiligten ihre Personalien hätten austauschen können, seien die Insassen des Pkw wieder eingestiegen und in Richtung Henkhauser Straße davon gefahren. Der Fahrer habe laut Aussage der Jungen noch gesagt, dass er sich selbst um seinen Schaden am zerstörten Außenspiegel kümmern wolle. Erst danach bemerkte der 16-Jährige die Verletzung und seine zerrissene Hose. Nach Rücksprache mit seinen Eltern verständigte er die Polizei, um den Unfall zu melden. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet den Unfallbeteiligten und weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 zu melden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
US-Grenzpolizisten gegen Flüchtlinge: Kritik an Biden-Regierung wächst
Die US-Regierung gerät innenpolitisch unter Druck, nachdem berittene Grenzpolizisten gegen Flüchtlinge eingesetzt wurden. Sowohl Vizepräsidentin Harris als auch Anführer der Demokraten verurteilten die Vorfälle mit scharfen Worten.
Marktbericht: Hält die Ruhe an den Börsen?
Nach dem Ausverkauf zu Wochenbeginn haben sich die Aktienmärkte heute stabilisiert. Einige Anleger nutzten die Gelegenheit zum Einstieg. Doch die Ruhe könnte sich als trügerisch erweisen - wegen Evergrande und der Fed.
Autobahn 9: Festnahme nach mutmaßlicher Geiselnahme in Reisebus
Wegen einer mutmaßlichen Geiselnahme in einem Reisebus hat die bayerische Polizei die Autobahn 9 zwischen Hilpoltstein und Greding komplett gesperrt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Ob er bewaffnet war, ist noch unklar.
Verdienstausfall für Ungeimpfte: Das sollten Arbeitnehmer in Quarantäne wissen
Die Geduld vieler Gesundheitsminister ist am Ende: Wer ungeimpft in Quarantäne muss, soll für Verdienstausfälle nicht mehr entschädigt werden. Was gilt bislang - und was soll sich ändern?
Ermittlungen nach Leichen-Inszenierung in Würzburg
Drei Strohpuppen mit blutbeschmierten Leichentüchern, dahinter die Bilder der Kanzlerkandidaten: Nach der Aktion der rechtsextremen Splitterpartei "Der III. Weg" hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen eingeleitet.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
9°C
Wind: 7 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:15 am
Sonnenuntergang: 7:27 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung