POL-HSK: Auto durch Fahrradfahrer beschädigt – Zeugen gesucht – Korrektur der Unfallzeit

Hochsauerlandkreis (ots) –

Arnsberg

Gestern gegen 18:05 Uhr wollte eine Autofahrerin mit ihrem Pkw von einem Parkplatz über den Gehweg auf die Marktstraße fahren. Sie musste verkehrsbedingt warten. Ein Junge fuhr mit seinem Kinderfahrrad auf dem Gehweg aus Richtung Kleinbahnstraße in Richtung Heinrich-Lübke-Straße. Vermutlich aus Unachtsamkeit streifte er mit dem Fahrrad den linken Frontbereich des wartenden Autos, wobei Sachschaden entstand. Der Junge fuhr, ohne anzuhalten, weiter in Richtung Heinrich-Lübke-Straße. Die Fahrerin des Autos beschreibt den Jungen wie folgt: Ca. 6-8 Jahre alt, südländisches Aussehen, dunkle Haare, helles T-Shirt mit dunkelbunten Streifen. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …