Herzlich Willkommen | Sonntag, 27.09.2020  |

POL-HSK: Diebstahl aus Auto

Arnsberg (ots) – Sonntagnachmittag gegen 14:30 Uhr lud eine 44-jährige Frau aus Dormagen etwas aus ihrem Wagen. Das Auto stand an der Straße „Dicke Hecke“ in Höhe Hausnummer 40. Während die Frau auslud und sich für etwa zwei Minuten von ihrem Fahrzeug entfernte, stand die Tür des Wagens offen. In dieser Zeit wurde die Handtasche der Frau aus dem Fahrzeug gestohlen. Aufgefallen waren vorher drei Männer, die offensichtlich als einzige nicht zu dem dort gerade stattfindenden Kanuturnier gehörten. Sie hielten sich in der Nähe des Autos auf und beobachteten die Frau. Nach dem Diebstahl waren sie plötzlich verschwunden. Auch einem weiteren Zeugen waren diese drei Männer bereits aufgefallen. Als er dann hörte, dass die Handtasche aus dem Auto gestohlen worden war, konnte er die drei Männer noch zu Fuß bis zum Bahnhof verfolgen, wo sie dann aber in den Zug Richtung Dortmund stiegen. Die Männer können beschrieben werden als circa 25 bis 30 Jahre alt, schlank und etwa 1,75 Meter groß. Sie hatten schwarze Haare und einer trug eine dunkelblaue Jacke mit der weißen Aufschrift „High PLM 1989“ auf dem Rücken und ein anderer trug eine rote Jacke. Zeugen, die nähere Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Ein neues Tierschutzgesetz hatte einen Streit in der polnischen Regierungskoalition ausgelöst - und fast zu deren Bruch geführt. Nun konnten sich die Rechtsparteien auf einen neuen Koalitionsvertrag einigen.

Ein "Unabhängiger Kontrollrat" soll künftig die weltweiten Abhöraktionen des BND überwachen. Das geht laut WDR, NDR und "SZ" aus einem Gesetzentwurf vor, mit dem das Kanzleramt auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts reagiert.

Stück für Stück wird Ungarns Presselandschaft von Orban-Anhängern umgebaut. Als das erfolgreichste Nachrichtenportal "Index" einen neuen Eigentümer bekam, kündigte die Redaktion - und ging eigene Wege. Von Nadja Armbrust.

Fast 50 Tage lang hat die inhaftierte iranische Menschenrechtsanwältin Sotoudeh aus Protest gegen die Haftbedingungen keine Nahrung zu sich genommen. Weil sich ihr Zustand kritisch verschlechterte, brach sie nun ihren Hungerstreik ab.

Der BVB war phasenweise haushoch überlegen beim FC Augsburg. Am Ende jubelten aber die bayerischen Schwaben über einen 2:0-Sieg - und über die erste Tabellenführung ihrer Vereinsgeschichte.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
10°C
Wind: 14 km/h NNW
Sonnenaufgang: 7:24 am
Sonnenuntergang: 7:15 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung