POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots) – Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Mittwoch 15 Uhr und Donnerstag 14:30 Uhr sind Unbekannte in eine Praxis in der Wetterhofstraße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Tür auf und verschafften sich so Zugang zu dem Gebäude. Ob etwas gestohlen wurde ist bislang unklar.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Mittwoch 20 Uhr und Donnerstag 7 Uhr sind Unbekannte in ein Bürogebäude in der Straße „Altes Feld“ eingebrochen. Die Täter warfen ein Fenster mit einem Stein ein und gelangten so in das Gebäude. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke und Schubladen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwendeten die Täter nichts. In einem benachbarten Gebäude versuchten die Täter die Scheibe einer Tür einzuschlagen. Sie scheiterten allerdings bei dem Versuch.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Arnsberg: Am Donnerstag gegen 5:10 Uhr haben Unbekannte versucht in einen Kindergarten in der Straße „Altes Feld“ einzubrechen. Die Täter scheiterten bei dem Versuch die Scheibe einer Tür einzuschlagen. Als die Einbrecher die Glastür zur Turnhalle des Kindergartens einschlugen, löste der Alarmmelder aus. Ohne das Gebäude betreten zu haben, flüchteten die Täter.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Laura Burmann Telefon: 0291 / 90 20 – 1142 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 06.12.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
6°C
Wind: 32 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:18 am
Sonnenuntergang: 4:21 pm
Mehr...
 

Windrichtung