POL-HSK: Fahrradfahrer angetrunken gestürzt

Hochsauerlandkreis (ots) –

Arnsberg

Am Sonntag gegen 12:00 Uhr stürzte ein 61-jähriger Fahrradfahrer aus Arnsberg auf der Apothekerstraße. Nach seinen Angaben fuhr er auf dem Bürgersteig und wollte einem Fußgänger ausweichen. Bei dem Fahrmanöver stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich leicht. Die herbeigerufene Polizei konnte feststellen, dass der Mann augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …