Herzlich Willkommen | Freitag, 18.09.2020  |

POL-HSK: Festnahme nach Pkw-Aufbruch

Meschede (ots) – Am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr, hörten Zeugen in Le-Puy-Straße die Alarmanlage eines Autos. Bei der Nachschau konnten sie eine Person in einem schwarzen Golf erkennen, welche den Wagen offensichtlich durchsuchte. Um den Golf standen noch drei weitere Männer. Als das Quartett bemerke, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie vom Tatort. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten die Beamten der Polizeiwache Meschede zwei Personen im Rahmen der Fahndung feststellen. Die beiden Personen wurden vorläufig festgenommen. Hierbei nannten sie den Beamten den Namen eines weiteren Mannes, bei dem es sich auch um den Haupttäter handeln soll. Die Angaben bestätigte der Fund einer Geldbörse samt Personalpapieren, die dem genannten Haupttäter zuzuordnen sind. Die Gegenstände hatte der Mann zuvor in dem angegangenen Golf verloren. Die Beamten suchten daraufhin die Wohnanschrift in der Notunterkunft in Meschede auf. Hier konnte der Nordafrikaner vorläufig festgenommen werden. Ersten Angaben nach erbeuteten die Täter einen geringen Bargeldbetrag aus dem Auto. Wie das Fahrzeug geöffnet wurde ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Die EU hat die Mitgliedstaaten zum Kampf gegen Rassismus in Polizeibehörden aufgefordert und einen Aktionsplan gegen Rassismus vorgestellt. Vorgesehen sind ein Anti-Rassismus-Koordinator und ein Gipfel gegen Rassismus.

Viel früher als andere Städte hat Münster auf Fahrradfahrer gesetzt und Millionen Euro in Radwege investiert. Aber was ist wirklich dran am guten Ruf als Fahrradstadt? Von Jan Koch.

Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline haben der EU vertraglich zugesichert, bis zu 300 Millionen Dosen ihres in der Entwicklung befindlichen Impfstoffs zu liefern. Deutschland will keinen Impfstoff aus der WHO-Allianz Covax beziehen.

Zum Saison-Start dürfen fast überall wieder Fans im Stadion sein. Mit dem gewohnten Stadionerlebnis hat der Besuch aber nur bedingt zu tun. Die Zuschauer müssen eine Reihe neuer Corona-Regeln beachten.

In Großbritannien sind 4322 Corona-Neuinfektionen registriert worden - der höchste Anstieg seit Anfang Mai. Sanofi und GlaxoSmithKline haben mit der EU die Lieferung eines möglichen Corona-Impfstoffes vereinbart. Alle Entwicklungen im Liveblog.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
19°C
Wind: 18 km/h ONO
Sonnenaufgang: 7:09 am
Sonnenuntergang: 7:36 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung