Herzlich Willkommen | Dienstag, 20.10.2020  |

POL-HSK: Flüchtige Täter werden nach Widerstand festgenommen

Olsberg (ots) – Zwei junge Männer aus den Maghrebstaaten betraten am Montagabend einen Supermarkt an der Fruges Straße. Da sich der 23-jährige und der 21-jährige Mann auffällig verhielten und der Verdacht bestand, dass sie etwas stehlen wollten, wurden sie durch das Personal angesprochen. Daraufhin beleidigten und bedrohten die beiden Zuwanderer die Mitarbeiter und entfernten sich anschließend aus dem Geschäft. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei aus Brilon konnte die beiden Täter im Rahmen der Fahndung in unmittelbarer Nähe zum Supermarkt auffinden. Beim Erkennen des Streifenwagens rannten die beiden Nordafrikaner direkt davon. Nach kurzer Verfolgung konnte der 21-jährige Täter durch die Beamten gestellt werden. Aufgrund von Hinweisen der anwesenden Passanten konnte der zweite Täter in einer nahliegenden Imbissstube aufgefunden werden. Bei der anschließenden Festnahme leistete der 23-jähirge Mann Widerstand gegen die eingesetzten Beamten. Glücklicherweise wurde hierbei kein Beamter verletzt. Bei der anschließenden Durchsuchung der Personen konnte ein Werkzeug zur Überwindung von Diebstahlsicherungen aufgefunden werden. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam in Brilon zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Rund 2700 Neuinfektionen mehr als noch vor einer Woche: Die Corona-Zahlen steigen weiter. Den Spitzenwert erreicht der Landkreis Berchtesgaden - dort tritt heute ein regionaler Lockdown in Kraft. Nicht nur dort ist die Situation kritisch.
Die Streaming-Branche gehört zu den Profiteuren der Corona-Krise - die Einschränkungen wirkten als Trendbeschleuniger. Noch ist kein Ende des Wachstums in Sicht. Doch der Wettbewerb wird immer härter. Von Lothar Gries.
"Es wird eine Studie geben" - sagt Vizekanzler Scholz zur Debatte über Rassismus in Sicherheitsbehörden. Innenminister Seehofer hatte das konkret zuletzt abgelehnt. Auch jetzt ist man offenbar noch uneins über den Titel der Studie.
Weniger Hering, mehr Scholle und Sprotte: Die EU-Agrarminister haben sich auf die Fischfangquoten für 2021 geeinigt. Nicht nur Landwirtschaftsministerin Klöckner sprach von einem "guten Gleichgewicht".
Seit Jahren wird über die Bewaffnung von Drohnen gestritten. Nachdem die SPD Entgegenkommen signalisiert hat, könnte es bald eine Entscheidung geben - auch weil die Sozialdemokraten das Thema aus dem Wahlkampf heraushalten wollen. Von K. Küstner.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
15°C
Wind: 22 km/h S
Sonnenaufgang: 8:02 am
Sonnenuntergang: 6:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung