POL-HSK: Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Marsberg (ots) – Eine 34-jährige Fußgängerin wurde am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie betrat die Lillers-Straße, um diese zu überqueren und beachtete nicht den PKW eines 54-jährigen, der die Lillers-Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Es kam zu einer Berührung zwischen dem PKW und der Fußgängerin, wodurch diese zu Boden stürzte. Sie wurde einem Krankenhaus zugeführt. (AS)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4667992 OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 12.08.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
22°C
Wind: 4 km/h NNO
Sonnenaufgang: 6:10 am
Sonnenuntergang: 8:56 pm
Mehr...
 

Windrichtung