Herzlich Willkommen | Sonntag, 27.09.2020  |

POL-HSK: Jugendliche fahren mit entwendeten PKW

Meschede / Bestwig / Olsberg (ots) – Am Donnerstag, gegen 20 Uhr, meldeten sich die Eltern eines 13-jährigen Jungen bei der Polizei. Hier gaben sie an, dass sich ihr Sohn die Schlüssel für ihren PKW angeeignet hat und anschließend unbemerkt mit dem grünen Renault aus der Mescheder Nordstadt weggefahren ist. Erst durch eine Nachbarin wurden die Eltern auf den fahrenden Sohn aufmerksam gemacht. Fahndungsmaßnahmen nach dem Fahrzeug verliefen zunächst erfolglos. In der folgenden Nacht, gegen 02:30 Uhr, konnte eine Streifenwagenbesatzung den gesuchten Renault, im Bereich Nuttlar erkennen. Mit gebührendem Abstand konnte das Fahrzeug unerkannt verfolgt werden. Als das Fahrzeug auf das Gelände einer Tankstelle an der Briloner Straße auffuhr, erfolgte das Festsetzen des Renaults. Bei Erkennen des Streifenwagens flüchteten drei männliche Insassen, einschließlich des Fahrers, zu Fuß in Richtung Ortsausgang. Eine weibliche Person aus Meschede verblieb im Fahrzeug. Im Kofferraum konnten die Beamten einen Benzinkanister auffinden. Ersten Angaben zufolge wurde dieser aus einer Garage an der Hauptstraße in Olsberg-Bigge entwendet, um den leeren Tank zu füllen. Das Auto konnte an die Eltern übergeben werden. Noch während der Anzeigenfertigung meldete sich ein Vater eines flüchtigen Jugendlichen. Dieser gab an, dass sein Sohn ihn verständigte und darum bat, ihn und zwei seiner Freunde aus dem Bereich Nuttler abzuholen. Da sich alle drei Jungs noch im Auto des Vater befanden, wurde dieser angewiesen zur Polizeiwache nach Meschede zu kommen. Neben dem 13-jährigen Sohn des Autobesitzers sowie dem 14-jährigen Mädchen waren somit noch zwei 14-jährige Mescheder Jungs bei dem nächtlichen Ausflug dabei. Alle Jugendlichen wurden an die Eltern übergeben. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

tageschau © Nachrichtenstream

Nach mehr als 2500 Fällen am Samstag hat das RKI hat am Sonntag erwartungsgemäß eine niedrigere Zahl an Neuinfektionen gemeldet. Der Städte- und Gemeindebund fordert eine Verschärfung der Maskenpflicht. Alle Entwicklungen im Liveblog.

US-Präsident Trump hat die konservative Juristin Barrett als Nachfolge der Richterin Ginsburg am Supreme Court nominiert. Die Demokraten befürchten einen Rechtsruck in dem Gericht, auch wenn Barrett sich unabhängig gibt. Von S. Hesse.

"Einheit vollzogen, Einheit hergestellt, Einheit erreicht" - das gelte 30 Jahre nach der Wende für viele Bereiche, sagt der Ostbeauftragte Wanderwitz. Doch noch immer gibt es Unterschiede - etwa bei Löhnen. Von Kristin Schwietzer.

In der Corona-Krise hat China seine Zensur verschärft: Wer der Staatslinie widerspricht, muss zum Polizeiverhör. Zugleich attackiert die Staatsführung im Netz ausländische Kritiker. Von Daniel Satra.

Sechs Jahre nach dem Verschwinden von 43 Studenten in Mexiko haben die Behörden Haftbefehle gegen zahlreiche Polizisten und Soldaten ausgestellt. Sie sollen an der mutmaßlichen Tötung der Vermissten beteiligt gewesen sein.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
14°C
Wind: 4 km/h OSO
Sonnenaufgang: 7:24 am
Sonnenuntergang: 7:15 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung