Herzlich Willkommen | Samstag, 24.10.2020  |

POL-HSK: Kradfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Brilon (ots) – Bei Brilon-Alme kam es am Sonntag Mittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer sich schwer verletzte. Der 43-jährige Mann aus dem Raum Paderborn war mit seinem Motorrad alleine auf der L637 von Alme in Richtung Madfeld unterwegs. Im Bereich einer scharfen Linkskurve stürzte der Betroffene mit seinem Krad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Mann mit seinem Motorrad gegen die Leitplanken. Im weiteren Verlauf rutschte er eine Böschung herab, während das Krad vor der Schutzplanke liegen blieb. Ein Verkehrsteilnehmer fand den schwer verletzten Mann in der Böschung und leistete Erste Hilfe bis zum Eintreffen eines Notarztes. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der 43-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklink geflogen. Lebensgefahr wurde durch den Arzt nicht ausgeschlossen. Während der Rettungsmaßnahmen war die Landstraße für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden wird mit ca. 8000,-EUR angegeben.(Mo.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat das Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Risikogebieten außer Kraft gesetzt. Es sei nötig, schwere wirtschaftliche Nachteile für die Betriebe abzuwehren, hieß es zur Begründung.
Erst die Emirate, dann Bahrain und jetzt der Sudan: Nach Jahrzehnten offizieller Funkstille will laut US-Präsident Trump ein dritter Staat der Arabischen Liga in diesem Jahr diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen.
Immer wieder kippen deutsche Gerichte Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ein Überblick über die wichtigsten Beschlüsse - und wie sie begründet wurden. Von Kerstin Anabah und Felix Schwind.
Kurz vor der Präsidentenwahl konnten sich Millionen US-Amerikaner nochmals einen Eindruck von den beiden Kandidaten verschaffen. Wer gewann? Das kommt erwartungsgemäß ganz darauf an, wen man fragt. Von Sebastian Hesse.
Nach mehreren Corona-Fällen in Schlachthöfen war die Kritik an den Arbeitsbedingungen groß. Schnell wollte die Koalition die Regeln für die Fleischbranche verschärfen. Doch jetzt gerät der Zeitplan ins Wanken. Von Kai Küstner.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
12°C
Wind: 14 km/h SW
Sonnenaufgang: 8:09 am
Sonnenuntergang: 6:16 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung